Home Germany • New PDF release: Kulturgeschichte der Neuzeit

New PDF release: Kulturgeschichte der Neuzeit

By Egon Friedell

ISBN-10: 3406409881

ISBN-13: 9783406409882

Die Kulturgeschichte der Neuzeit ist ein gro?angelegter und mehrb?ndiger Riesen-Essay von Egon Friedell ?ber die Geschichte der abendl?ndischen Kultur vom Ausgang des Mittelalters bis zum Vorabend des Ersten Weltkriegs. Heutige Leser lesen das Werk vor allem aus vier Gr?nden mit Gewinn:* Es ist stilistisch brillant geschrieben.* Es liefert ausf?hrliche und sehr lebendige Portr?ts von Pers?nlichkeiten wie Martin Luther, Raffael, Francis Bacon, William Shakespeare, Ren? Descartes, Voltaire, Friedrich II. von Preu?en, Immanuel Kant, Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, Franz Schubert oder Otto von Bismarck.* Es erkl?rt die philosophischen Thesen von Descartes, Bacon, Kant, Hegel, Schopenhauer, Nietzsche und anderen auf sehr anschauliche Weise und setzt sie in Beziehung zur ?brigen Kulturgeschichte, auch zur politischen Geschichte.* In ?hnlicher Weise ordnet es die wichtigsten Werke von Dichtern wie Shakespeare, Goethe, Schiller, Dostojewski oder Ibsen, von Malern wie Raffael, Rembrandt, Monet, ja sogar die wichtigsten naturwissenschaftlichen Entdeckungen und technischen Erfindungen der Zeit in ?bergreifende ideengeschichtliche Str?mungen ein und l?sst Ursachen und Folgen dieser Werke und Ereignisse hervortreten.

Show description

Read Online or Download Kulturgeschichte der Neuzeit PDF

Similar germany books

Download e-book for kindle: Kulturgeschichte der Neuzeit by Egon Friedell

Die Kulturgeschichte der Neuzeit ist ein gro? angelegter und mehrb? ndiger Riesen-Essay von Egon Friedell ? ber die Geschichte der abendl? ndischen Kultur vom Ausgang des Mittelalters bis zum Vorabend des Ersten Weltkriegs. Heutige Leser lesen das Werk vor allem aus vier Gr? nden mit Gewinn:* Es ist stilistisch brillant geschrieben.

Beziehungsanalysen. Bildende Künste in Westdeutschland nach by Gerhard Panzer, Franziska Völz, Karl-Siegbert Rehberg PDF

​Ab den fünfziger Jahren entstand in Westdeutschland mit der neu geschaffenen „documenta“ allmählich das Bild einer eigenständigen „Westkunst“. Unter neuen politischen Rahmenbedingungen bewegte sich die Kunstwelt zwischen Versuchen, an Vorkriegstraditionen anzuknüpfen und sich zu modernisieren. Es kanonisierten sich abstrakte Gegenwartstendenzen, welche in der Gegensatzspannung zum Osten zunehmend politisch instrumentalisiert wurden.

Download e-book for iPad: Maleachi, ein Hermeneut by Jutta Noetzel

This quantity explores a hermeneutical query. the key of Malachi are available in a brand new knowing of the prophet in the narrative as informed within the booklet of the Twelve. Prophecy is biblical interpretation. Malachi isn't a literary determine. As he is taking shape, he's fallible. As a revelatory communicator, he translates the placement of God s individuals with the tale of Jacob from Genesis, yet this tale, too, wishes updating and reinterpretation.

Operation Knight's Move. German Airborne Raid Against Tito, by Charles D. Melson PDF

This, the 1st of a brand new stories in conflict sequence from Marine Corps college Press, is a research of the German Army’s international struggle II airborne try and catch Yugoslavian chief Josip Broz “Marshal Tito. ”With Unternehmen R? sselsprung (Operation Knight’s Move), the past due Yugoslav president’s profession could have been ended via the Germans on his 52d birthday, 25 may perhaps 1944.

Additional resources for Kulturgeschichte der Neuzeit

Sample text

Wie nimmt sie Licht auf, wie erzeugt sie Wärme? Und welchen Zweck hat sie: welche Energien macht sie frei ? So oder so ähnlich hat Taine die ganze Historie betrachtet. Und diese Beobachtungen und Untersuchungen, die von allen Seiten bemängelt und angezweifelt wurden, hat er in den verschwenderisch reichen Brokatmantel einer in tausend Nuancen opalisierenden Prosa gekleidet, die sogar in der französischen Literatur ihresgleichen sucht. Vor etwa einem Menschenalter begann Lamprechts „Deutsche Geschichte‖ zu erscheinen, ein in vieler Hinsicht sehr verdienstvolles Werk.

Dies ist unsere dritte These über das Wesen des Genies. Man könnte nun vielleicht finden, daß diese drei Thesen sich widersprechen. Aber wenn sie sich nicht widersprächen, so wäre es ziemlich überflüssig gewesen, diese Bände, die im wesentlichen nichts sind als eine Schilderung der einzelnen Kulturzeitalter und ihrer Helden, überhaupt zu schreiben. Und für den, der die Aufgabe des menschlichen Denkens nicht im Darstellen, sondern im Abstellen von Widersprüchen erblickt, ist es andererseits gänzlich überflüssig, diese Bände zu lesen.

Die Unoriginalität liegt eben meistens im Leser. Die Bemerkung: „Das ist mir nichts Neues, das habe ich schon irgendwo gehört‖, wird man am häufigsten im Munde untalentierter, unkünstlerischer, unproduktiver Men- schen hören. Der begabte Mensch hingegen weiß, daß er nichts „schon irgendwo gehört hat‖ und daß alles neu ist. Der Europäer glaubt, daß alle Neger dieselben Gesichter hätten, weil er von Negergesichtern nichts versteht. Und der Philister glaubt, daß alle Menschen dieselbe geistige Physiognomie hätten, weil er von geistigen Physiognomien nichts versteht.

Download PDF sample

Kulturgeschichte der Neuzeit by Egon Friedell


by Jeff
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 10 votes

Author:admin